Nothing is impossible
COOL, DASS DU BEI UNS VORBEISCHAUST!
Hey,
Das war mal ein aktives WarriorCats Forum, jetzt ist aber nur noch selten jemand online. Deshalb bin ich, Zoey, Administrator dieses Forum daran, gerade bisschen etwas auszuprobieren und umzustellen. Vielleicht wird es einen totalen Themenwechsel geben und dann weiter existieren. Wer weiss. Wenn du trotzdem schon jetzt einen Einblick bekommen möchtest, dann darfst du gerne dich mit dem Gästeaccount einloggen:

Username: Gästeaccount
Passwort: Gästeaccount/Streuner

Bist du schon angemeldet? Dann log dich doch ganz schnell ein...
Gästeaccount
Wir haben einen Gästeaccount. Wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr euch anmelden wollt, dann probiert dieses Forum doch mal mit dem Gästeauccount aus:

Benutzername: Gästeaccount
Passwort Gästeaccount/Einblick

Viel Spass damit!
Neueste Themen
» Alles neu hier?/ Ein kleines Lebenszeichen von Gold
Sa Mai 19, 2018 1:51 pm von Ozeanstern

» The lost Warriors!
So Sep 04, 2016 10:12 pm von Gästeaccount

» Gut oder Böse?
Fr Sep 02, 2016 7:53 pm von Himbeerblüte

» Spitznamen
Do Jun 16, 2016 5:37 pm von Silberblüte

» Spammen!!!!!!!!!¨
Do Jun 16, 2016 5:35 pm von Silberblüte

» Schreibs mit der Nase! :DD
Do Jun 16, 2016 5:32 pm von Silberblüte

» Das erste Wort
Do Jun 16, 2016 5:29 pm von Silberblüte

» Wüstenblitze
Mi März 30, 2016 5:31 pm von Gästeaccount

» Shadowsky (noch neu und benötigt Members!)
Di März 29, 2016 1:54 pm von Gästeaccount

» Wächter des Berges [WC]
Do März 10, 2016 1:10 pm von Gästeaccount


Geißels Geschichte

Nach unten

Geißels Geschichte

Beitrag von Drachenpfote am Do Mai 16, 2013 4:16 am

Also,ich habe in einem Anderen Forum eine Geschichte über Geißel gemacht.Sie ist ein dreiteiler und sehr schön.Ich schreibe gerne Geschichten und wenn jemand einen Wunsch hat ,schreibe ich auch für hin.
Geißels Geschichte Teil 1
Jeder kennt Geißel als bluttrünstigen Anführer des Blutclans,doch kennt ihr das Leben von Geißel bevor er den Blutclan gegründet hat?
Nein,dann erzähle ich sie euch.....

Teil 1:
Vor langer Zeit,in einen Zweibeinerhaus wurden zwei Katzenkinder geboren.
Eins von ihnen war feuerrot und das andere ist pechschwarz."Sie sind wunderschön,Maria",miaute ein brauner Kater.Maria sagte:"Ich weiß Kiefer,wie willst du sie denn Nennen?"Kiefer sah sie lange an und maute:"Sammy und Tiny,ja genau,Sammy der rote und Tiny der schwarze!""Willkommen Sammy und Tiny"miaute Maria auf.
Doch dann eines Tages kamm ein Zweibeinen und nahmen Sammy und Tiny mit.Ihr Eltern riefen:" Ihr gemeinen Zweibeiner lasst unsere Kinder inruhe!"Doch sie ließen sie nicht los.Tiny,der das alles noch nicht verstand sah nur das traurige Gesicht seine Eltern.Er wurde zum ersten mal raus geschafft,sie wurden durch einen Wald getragen.Plötzlich ließ der Tiny auf dem Boden fallen und rannte einfach weg.Tiny stannt auf und wanderte holpernt durch den Wald.Nach einigen Metern kippte Tiny um und von einem Busch kamm ein ein kleiner Tigerkater rein.Er faucht:" Eindringling,Eindrinling!"Noch ein größerer Kater kamm duch dem Busch und miaute:" Tigerpfote,das ist noch ein Junges,das darfst du doch nicht so behandeln,komm lass es uns zum Lager bringen!"
"Aber Zahnkralle,das ist ein Hauskätzen",faucht er immer noch wütend!
"Das ist noch egal es ist ein Junge",miaute Zahnkralle streng.
Tigerpfote murmelte noch was und hilfte dan Zahnkralle......
Teil 2:

Tiny stannt gerade auf.Er lag in der Kinderstube.Draußen rannten viele Katzen herum und eine kamm auf die Kinderstube zu."Hallo Blattschweif,wie geht es denn dem Jungen",fragte ein gelber Kater.Blattschweif sah Tiny an:"Wann wir er denn seinen Namen bekommen?"Der Kater sagte nix,doch in seinen Augen konnte man erkännen das es bald ist.Tiny,der still war miaute:"Mama,darf ich spielen gehen?"Blattschweif erlaubte es Tiny und er rannte raus.Dar war Tigerpfote,Tiny miaute zu ihnen:"Tigerpfote,kann ich mit dir spielen?"Tigerpfote sah zu Tiny und wollte fauchen doch dann sagte er plötzlich:"WArum in diesen langweiligen Lager ich kenne ein beseren Ort,den Donnerweg,du kannst ja mitkommen?"Tiny starrte Tigerpfote an und miaute dann erfreut:"Ja wenn du sagst das es dort schön ist dann komme ich mit,doch was ist mit meiner Mutter sie wird doch nix dargegen haben oder?""Natürlich nicht,Tiny",sagte Tigerpfote nett.Zusammen gingen siezum Donnerweg.Als sie dort angekommen sind,starrte Tiny erstaunt auf die schwarze Fläche.Er rünpfte die Nase als der Wind den Geruch vom Donnerweg in Tinys Gesicht gesprücht hat."Was wollen wir denn spielen",fagte Tiny aufgeregt.Tigerpfote sah ihn belustig an:"Wie wäre es mit sterben!"Mit einem schups ,saß Tiny auf dem Donnerweg.Ängstlich fauchte er:"Warum tust du das!""Weil du ein Hauskätzen bist!"Schnell rannte Tigerpfote durch das Unterholz.Ein Monster kamm kurz darau in Tinys nähe und stop vor ihn.Ein großer dicker Zweibeiner kamm heraus und nahm Tiny mit in sein Monster.........
Teil 3:
Tiny saß in einen Käfig ,der aus komischen silbernen Draht ist.Immer noch von dem Gedanken benebelt das ihn sein Retter umbrinen wollte."Warum wollte mich Tigerpfote umbringen und was hat er am Ende "du Hauskätzen"also nur weil ich ein Hauskatze bin,soll ich nicht zu einem Clan gehören",miaute Tiny mit wutbebener Stimme.Tinys wut wurde immer größer somehr er darüber nachdachte.Doch plötzlich hielt das Monster an und er wurde von einen Zweibeiner raus gelassen.So schnell er konnte rannte er bis ihn schwindelig wurde.Erst jetzt sah Tiny überhaupt wo er ist.Um ihn war ein kleiner Wald,der mitten in einem Zweibeinerort lag.Überal war Katzengeruch und Tiny sah wie eine katze auf die Lichtung kamm und auf Tiny zurannte.Sie miaute:"Hallo kleiner ,willkommen in der Hölle sozusagen,wie heißt du denn?"Tiny sah die Kätzin an:"Mein Name ist Tiny und wer bist du?"Die graue Kätzin sagte:"Mein Name ist Knochen und du siehst so aus als ob du mich fragen willst od du bei mir bleiben kannst?""Genau",miaute Tiny und zusammen gingen sie durch dem Wald.Zwei Jahre später.......
Tiny stannt auf, seine Rache war nah wie er immer sagte.Als Tiny seine Höhle verlässt kamm auch schon eine schneeweißer Kater auf ihn zu."Anführer Tiny ,Anführer Tiny,ich habe noch mehr Streuner gefunden,sie wollen alle dem Clan beitreten",sagte der weiße Kater.Tiny antwortete mit eiskalter stimme:"Gut so wir werden jetzt die Versammelung beginnen!"
Er rannte aus seiner Höhle zu einer Mauer und sprang drauf.
Unter der Mauer saßen viele Katzen.
Tiny miaute von Oben:"Ich Tiny,werde einen Clan gründen,den Blutclan und wer möchte mir folgen!"Die Katzen murrmelten leise miteinander.Plötzlich miaute eine Kätzin :"Schön und Gut,ich spreche für die Gruppe wir wollen alle mitmachen."Tiny sah sie durchtringlich an und miaute :"Gut und jetzt sind wir der Blutclan und ich werde auch nicht mehr Tiny heißen sondern Geißel!"

Das war die Geschichte von Geißel,sie begann mit einem kleinen süßen Kater und endet mit einem Rachesüchtigen Töter.Wenn ihn darmals nicht Tigerpfote auf dem Donnerweg geschupst hätte wäre Geißel ein loyaler und netter Anführer des Donnerclan geworden......

Drachenpfote
Aktives Mitglied

Anzahl der Beiträge : 289
Alter : 17
Ort : Mit Maka Kishins jagen in einen riesigen Wald.

http://nachtclan4stamm.aktiv-forum.com/

Nach oben Nach unten

Re: Geißels Geschichte

Beitrag von Zoey am Mo Aug 26, 2013 10:12 am

Ist ok, wenn ich dir sie alle zusammenfasse, in einen Beitrag? Weil ansonsten brauchte es so viel Platz.

__________________________________________________
The best revenge is to improve yourself and be happy.
avatar
Zoey
Gründeradmin

Anzahl der Beiträge : 7162
Alter : 19

http://www.dernebelclan.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geißels Geschichte

Beitrag von Rainbowpaw am Fr März 28, 2014 3:48 am

Die Geschichte ist falsch.... Geißel und Feuerstern sind KEINE Geschwister, die Mutter vin Geißel hieß meines Wissens auch nicht Maria. Der Vater der jungen ist meines Wissens unbekannt und Tiny hat 2 Geschwister namens Ruby und Socks. Soviel dazu.

__________________________________________________





avatar
Rainbowpaw
Newbie

Anzahl der Beiträge : 210
Ort : somewhere over the rainbow

Nach oben Nach unten

Re: Geißels Geschichte

Beitrag von Lichtwolf am Fr Apr 18, 2014 12:59 pm

Ja die Geschichte ist falsch 1. Prinzessin ist doch auch noch Feuersterns Schwester 2. Die Mutter heißt nicht Maria sondern Nutmeg und dr Vater Jake so stehts im Fan wiki :3
Und außerdem waren Feuerstern und Geißel nur halb Geschwister da sie eine unterschiedliche Mutter hatten

__________________________________________________

Pet's name: Kuro
avatar
Lichtwolf
Unverzichtbares Mitglied

Anzahl der Beiträge : 1005
Alter : 88
Ort : As(s)gard

Nach oben Nach unten

Re: Geißels Geschichte

Beitrag von Nebelstern am Fr Apr 18, 2014 2:10 pm

Die Geschichte ist auch sonst falsch.
Ich fasse mal zusammen:

Sammy und Tiny sind keine geschwister, nur halbgeschwister und nichtmal das ist sicher. Dann hatte er 2 geschwister namens Ruby und Socks. Der Vater hieß auch nicht Kiefer sindern Jake. Und die Mutter hieß auch nicht Maria. Tiny wurde von seinen geschwistern gemobbt. Irgendwann sind sie in den Wald gegangen, Tiny wollte mit seinen Geschwistern spielen. Die siind weggegangen, haben es aussehen lassen als wollen sie Verstecke spielen. Auf der Suche nach seinen geschwistern, die sich versteckt hatten, findet Tiny ein Loch im zaun, krabbelt durch und ist im Wald. Klettert auf einen Baumstumpf. Kurz darauf ruft seine mutter ihn wieder zurück und er erzählt von allem was er im wald (noch nciht allzu weit entfernt von seinem zuhause) erlebt hat. seine geschwister glauben ihm nciht und ziehen ihn wieder auf. Am nächsten tag läuft er weg und trifft im Wald auf eine Clanpatroullie bestehend aus Tigerpfote STACHELkralle (nicht zahnkralle) und Blaupelz! Tigerpfote greift Tiny an, Stachelkralle sagt ihm er solle das hauskätzchen töten und Blaupelz geht dazwischen und rettet Tiny damit vor dem Tod. tiny läuft verschreckt davon uund landet in einer Stadt, weit weg voon seiner heimat. dort wird er von eiinem hund angegriffen, den er irgendwie besiegt. der hund hat einen zahn verloren, Tiny hat damit versucht das Halsband durchzuschneiden und der zahn ist stecken geblieben. Später trifft er auf knochen, der ein schwarz-weißer KATER ist. zudem bietet er Tiny nicht an bei ihm zu bleiben. dann benennt tiny sich um - zu geißel. Als seine geschwister auftauchen und um gnade winseln, erfindet Geißel den BlutClan, was sich dann auch umsetzt, und tötet seine schwester ruby. (meines wissens) wie gesagt setzt sich der blutclan dann um und irgendwann kommt tigerstern und die gehen in den wald und geißel tötet Tigerstern... um später selbst getötet zu werden von feuerstern, wofür ich Firestar für immer hasse X___x

Und noch ein kritikpunkt:
Rechtschreibung... muss gelernt sein...

LG,
Nebel~

__________________________________________________
[25.03.2014 13:12:12] Tänzerwind : Die Schule brennt! Was tun? - MEHR HOLZ!

Bachjunges ~ meine herzallerliebste Forensis :3
I'm a survivor.
I'm not gon give up.
I'm not gon stop.
Imma work harder.
I'm a survivor.
I'm gonna make it.
I will survive.
Keep on surviving.
-Survivor
https://www.youtube.com/watch?v=2qvar1GLaAY
avatar
Nebelstern
Erfahrenes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 543
Ort : in meinem Clanlager (online) oder auf Patroullie (offline)

Nach oben Nach unten

Re: Geißels Geschichte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten