Nothing is impossible
COOL, DASS DU BEI UNS VORBEISCHAUST!
Hey,
Das war mal ein aktives WarriorCats Forum, jetzt ist aber nur noch selten jemand online. Deshalb bin ich, Zoey, Administrator dieses Forum daran, gerade bisschen etwas auszuprobieren und umzustellen. Vielleicht wird es einen totalen Themenwechsel geben und dann weiter existieren. Wer weiss. Wenn du trotzdem schon jetzt einen Einblick bekommen möchtest, dann darfst du gerne dich mit dem Gästeaccount einloggen:

Username: Gästeaccount
Passwort: Gästeaccount/Streuner

Bist du schon angemeldet? Dann log dich doch ganz schnell ein...
Gästeaccount
Wir haben einen Gästeaccount. Wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr euch anmelden wollt, dann probiert dieses Forum doch mal mit dem Gästeauccount aus:

Benutzername: Gästeaccount
Passwort Gästeaccount/Einblick

Viel Spass damit!
Neueste Themen
» Alles neu hier?/ Ein kleines Lebenszeichen von Gold
Sa Mai 19, 2018 1:51 pm von Ozeanstern

» The lost Warriors!
So Sep 04, 2016 10:12 pm von Gästeaccount

» Gut oder Böse?
Fr Sep 02, 2016 7:53 pm von Himbeerblüte

» Spitznamen
Do Jun 16, 2016 5:37 pm von Silberblüte

» Spammen!!!!!!!!!¨
Do Jun 16, 2016 5:35 pm von Silberblüte

» Schreibs mit der Nase! :DD
Do Jun 16, 2016 5:32 pm von Silberblüte

» Das erste Wort
Do Jun 16, 2016 5:29 pm von Silberblüte

» Wüstenblitze
Mi März 30, 2016 5:31 pm von Gästeaccount

» Shadowsky (noch neu und benötigt Members!)
Di März 29, 2016 1:54 pm von Gästeaccount

» Wächter des Berges [WC]
Do März 10, 2016 1:10 pm von Gästeaccount


Tropfens Blog ~ 19.10.14

Nach unten

191014

Beitrag 

Tropfens Blog ~ 19.10.14




Hier mal eine Erklärung zu meinem jetzigen "Problem"... Liebeskummer und so...

Dieser Blogeintrag ist sehr persönlich. Ich habe einen Text geschrieben für eine bestimmte Person. Ich komme zur Zeit nicht mit dem klar, was ich für diese Person fühle. Dazu solltet ihr wissen, dass diese Person die Person ist, die ich liebe. Man sagt zwar immer, man liebt die Person, in die man verliebt ist, aber das ist falsch. Man ist in diese Person verliebt. Liebe ist viel mehr als der Zustand, den man als "verliebt sein" bezeichnet. Durch ein Gespräch mit Traumfeder musste ich über das verliebt sein nachdenken... denn bei mir war es im letzten halben Jahr sehr sprunghaft, in wen ich verliebt war. Das hat aber auch einen Grund gehabt: Ich wollte meine Gefühle für den Mann, den ich liebe, verdrängen und vergessen. Dieser Mann war einmal mein bester Freund. Mein erster bester Freund, den ich in meinem Leben hatte. Unsere Freundschaft hat jedoch falsch angefangen... wir haben uns nach wenigen Tagen ineinader verliebt. Diese Tatsache führte nach einem halben Jahr unter gewissen Umständen zu einem Streit, in dem wir auseinander gingen. Wir wollten die Freundschaft nicht beenden, aber wir brauchten einfach eine Pause voneinander. Da ich aber die ganze Zeit über nichts von ihm hörte, dachte ich, er würde mich hassen. Mich hassen, dafür, dass ich ihn liebe und er die Liebe nicht erwidern konnte, da er eine Freundin hatte. Wie ich letztens erfuhr, hat er sich kurz nach dem Streit von seiner Freundin getrennt. Er hasst mich nicht. Im Gegenteil, er möchte auch wieder Kontakt zu mir.
Mein Problem ist allerdings, dass ich, nachdem ich erfuhr, dass er mich nicht hasst und den Kontakt zu mir sucht, nicht mehr klar denken kann. Meine ganzen Gefühle für ihn sind wieder hochgekommen. Früher oder später wäre das sowieso passiert, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so früh passiert. Schuld daran ist ein Buch, dass ich gelesen habe. In dem Buch passiert im Grunde das, was zwischen mir und ihm passiert ist. Das Buch hat mich sowas von getroffen... Ich weine zur Zeit jeden Tag mehrmals, habe tierische Kopfschmerzen und Magenbeschwerden, die darauf zurückzuführen sind, dass mich die ganze Sache psychisch total fertig macht.
Ich möchte ihm sagen, wie ich zu ihm stehe. Allerdings weiß ich auch, dass ich dadurch wahrscheinlich den Kontakt zu ihm erneut verlieren werde. Ich habe Angst. Aber ich muss es ihm sagen. Ich kann es nicht länger unterdrücken.

"Der Sturm, der in mir weht,
Tief in mir drin.
Der Sturm, der meine Gedanken durcheinander wirbelt.
Der Sturm, der meine Gefühle nicht ruhen lässt.

Immer wieder. Immer wieder.
Immer wieder weht dieser Sturm in meinem Kopf.
Immer wieder weht dieser Sturm in meinem Herz.
Und immer wieder hat dieser Sturm die gleiche Ursache.

Stürme haben viele Ursachen, doch der Sturm, von dem ich rede, hat nur eine einzige.

Du.

Du, der mir einst sagte, er wolle nie wieder etwas anderes tun, als mit mir zu reden.
Du, der mir einst sagte, er wolle jede einzelne Sekunde in seinem Leben nur mit mir verbringen.
Du, der einst mein bester Freund war... und noch mehr.
Du, der der Mann ist, an den ich mein Herz verloren habe."

~Dropleaf

__________________________________________________




avatar
Tropfenherz
Erfahrenes Mitglied

Anzahl der Beiträge : 574
Alter : 19
Ort : Bei meiner großen Liebe ~ ♥

Nach oben Nach unten

- Ähnliche Themen
Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten